Über die Schule

Ein verstärkter Werkunterricht in der Unterstufe Werkschulheim bereitet Schülerinnen und Schüler optimal auf unsere Oberstufe vor. Diese kombiniert eine klassische Matura und eine fundierte Berufsausbildung (Goldschmiede, Tischlerei oder EDV-Technologie).

Unser neusprachlicher Gymnasialzweig zeichnet sich durch seinen diakonisch-sozialen Schwerpunkt und verschränkten Projektunterricht aus.

Unser Motto „gemeinsam.kreativ.innovativ“ steht stellvertretend für unser besonderes Ausbildungsangebot und unser Bemühen, Ihr Kind bestmöglich auf seine Zukunft vorzubereiten.

Mehr erfahren

Aktuelle Termine

18 Uhr: Informationsabend für Erziehungsberechtigte der 3. und 4. Klassen

22.10.

Schulautonom freie Tage (vom SGA beschlossen)

28.10.-29.10.

Schulfreie Tage (von der Bildungsdirektion vorgegeben)

30.10.-31.10.

Alle Termine

Aufnahmeinfos

Wir setzen auf die individuelle Betreuung der Kinder und legen großen Wert auf einen liebevoll begleiteten Einstieg in die höhere Schule.

Schnuppertage bieten neben den zwei Tagen der offenen Tür die Möglichkeit, unser Haus und unsere Schwerpunkte kennen zu lernen.

Sie können jederzeit gerne einen Termin für eine Schulbesichtigung im Sekretariat ausmachen. Gerne stehen wir Ihnen dann für ein individuelles Informationsgespräch zur Verfügung.

Allgemeine Aufnahmeinfos

Anmeldeformulare