Kerzen für den Totengedenktag

Um für den Gottesdienst zum Gedenken an die Verstorbenen ein schönes Kerzenarrangement zu haben, verbrachten die Schülerinnen und Schüler aus der unverbindlichen Übung „gelebte Diakonie“ einen Nachmittag mit der Gestaltung von Kerzen. Diese wurden mit verschiedenen selbstentworfenen Motiven aus Wachsplatten verziert und dann auf einer Platte arrangiert übergeben. (Text: M. Müller)

Fotos: Müller

Adventzeit – Nikolo – Weihnachten

In der Vorweihnachtszeit wird besonders gerne gesungen und die Hausgemeinschaften weihnachtlich geschmückt. Dazu gehören sowohl das Binden von Adventkränzen für jede Hausgemeinschaft, das gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern durchgeführt wird, wie der Besuch des Nikolo und das Schmücken der Weihnachtsbäume am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien. Auch heuer konnten wir nicht sagen, welcher Baum der schönste ist, wobei die Schülerinnen und Schüler großen Wert darauf legen, dass jedes Stockwerk Kugeln und Dekoration in einer anderen Farbe bekommt.

Heuer hatten wir zudem Besuch von einem Gitarrespieler und gaben unter jedem fertig geschmückten Baum noch ein kleines Konzert. (Text: M. Müller)

Fotos: Müller
 
 

Osterzeit

Foto: Müller

In mehreren Treffen wurden auch in diesem Schuljahr wieder Ostereier bemalt, Osterhasen in allen erdenklichen Hüpfvarianten gefertigt und gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern gestaltet. Da die Schülerinnen und Schüler diesmal besonders fleißig waren, konnten neben den Wohnbereichen der Hausgemeinschaften auch noch einige der Zimmertüren der Bewohner geschmückt werden. (Text: M. Müller)