Tanzworkshop der 4C mit dem Verein "Ich bin O.K."

Die Klassen 2d und 4c (2016/17) haben mit ihren Klassenvorständen Frau Prof. Kölbl-Fuchs und Frau Prof. Haas für den Elternsprechtag 2017 ein tolles Buffet organisiert, das von allen Seiten sehr gut angenommen wurde. Es konnten dadurch 650 Euro an Spenden eingenommen werden.Diese Spenden gingen an den Kultur- und Bildungsverein der Menschen mit und ohne Behinderung 'ich bin O.K.' Das ist ein Tanzverein, der Kurse für Menschen mit und ohne Behinderung anbietet. Man konnte sie zum Beispiel schon bei der Eröffnung des 45. Opernballs 2001 sehen und  bei der Eröffnungs- und Abschlusszeremonie der Special Olympics im Jahr 2017 hatten sie ebenfalls einen Auftritt. Der Verein trainiert auch manchmal im Turnsaal unserer Schule.

Als Dank dafür haben sie für beide Klassen einen Tanzworkshop gemacht. In der Zeit von 80 Minuten entstand eine ganze getanzte Geschichte, die gemeinsam entwickelt wurde. Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen!

Hier ein paar Fotos vom Tanzworkshop. (Mag. Ruth Haas)