Die "7ABC-Lateiner" auf den Spuren der Antike (Oktober 2017)

Die beiden 7ABC-Lateingruppen verbrachten Anfang Oktober eine Woche in Rom. Im Rahmen des Lateinunterrichts müssen die Schülerinnen und Schüler auch ein Portfolio mit verschiedenen Arbeitsanweisungen erstellen, das auch zur Note beiträgt. Ein besonders gut gelungenes Portfolio ist heuer das von Luka Rosenauer (7B) - lesen Sie hinein und genießen Sie die Eindrücke unserer Reise aus der Sicht von Luka!

--> zum Portfolio

--> zur "Papyrusrolle" (2. Abschnitt: "Eine Woche ein Römer - in der Antike - sein"), aus technischen Gründen herausgenommen

auf dem Forum Romanum
unsere Führerin Liliana
für die Portfolios wird eifrig mitgeschrieben
auf dem Palatin
bei der Papstgeneralaudienz am Petersplatz
der Aufgang zu den Vatikanischen Museen...
"Rom bei Nacht" auf dem Giannicolo
Coco zeichnet das Vittorio Emmanuele Denkmal auf dem Giannicolo
Ausflug zur Villa d'Este
Ausflug nach Pompeji
Blick vom Vesuv auf die Buch von Neapel
Wanderung auf den Vesuv
Entspannung in Rom...

Fotos: M.Ulreich und SchülerInnen